Halla an alle,

vor 10 Tagen ging der Verkauf bei Amazon also los und die erste Woche »Dezembergeheimnis« ist um. Wow. Es fühlt sich mehr an wie vier.

Es gehört jetzt zu meinem Tagesprogramm, wenigstens morgens und abends (und solange mein Handy bei mir ist, gerne auch dazwischen) Amazon und iTunes zu checken, Buchblogs, Facebook … einfach alles. Die anfängliche Aufregung hat sich gelegt, wir sind nicht mehr in den Top 100 bei Amazon, halten uns aber bisher ganz gut in den Top 200. Nachdem sich auch mein Körper endlich an die ganze Aufregung gewöhnt hat, heißt es jetzt: In die Hände spucken und ran an die Arbeit. Die Sache ist ja nicht damit getan, dass das Buch verlegt wurde, es muss ja auch gelesen werden, richtig? Richtig!

In den letzten Tagen erreichten mich bereits viele Mails, über die ich mich immer riesig gefreut habe! Vielen Dank für eure Unterstützung! Gerade jetzt am Anfang ist das alles noch so unwirklich, dass diese lieben Nachrichten wie Balsam auf meiner aufgewühlten Seele sind. Wer also Lust hat, schreibt mir! 🙂

Es sind sogar schon 14 Rezensionen bei Amazon eingegangen, 2 bei lovelybooks, ein Ranking bei goodreads und google hat mir verraten, dass ein paar von euch mich sogar schon in verschiedenen Buchforen erwähnt haben :‘) Jesus, das ist eine Entwicklung, die ich mir so nicht erträumt habe.

Dafür möchte ich einfach nur Danke sagen!

Ich bin einfach total erleichtert, dass Lea und Noel bisher so überwiegend prositiv bei euch ankommen! Ich bin sicher, die beiden würde das auch riesig freuen (na gut, Lea wäre wohl peinlich berührt – aber auf eine gute Art und Weise 😀 – und Noel fände es klasse!).

Ich freue mich schon sehr auf die Zeit, die da noch kommt und was wohl noch alles passieren wird. Das Abenteuer hat ja gerade erst begonnen! Ich hoffe, ihr bleibt dafür an meiner Seite :‘)

Eure Caro